Outdoor-Training


Genieße das Training in der schönen Natur und unter freiem Himmel. Denn Bewegung an der frischen Luft baut Stress ab, sorgt für gute Laune und stärkt das Immunsystem.

Wir verbringen die meiste Zeit des Tages drinnen bzw. in geschlossenen Räumen. Daher ist ein kleines Workout in der Natur die perfekte Auszeit vom Alltag

um neue Energie tanken zu können.

Ein Outdoor-Training bietet auch viel Abwechslung, da die Strecken oder Übungen

immer wieder neu gewählt werden können und man dadurch sehr kreativ sein kann:

Äste oder auch z.B. Bänke  lassen sich ideal ins Training einbauen. Ein unebener Untergrund fordert und stärkt außerdem das Balance- und Koordinationsvermögen

und sorgt für zusätzliche Anstrengung und Aufmerksamkeit.

 

 

Eine Trainingseinheit beinhaltet verschiedene Übungen von leicht bis schwer. Sie sind so gewählt, dass Du sie jederzeit bewältigen kannst.

Eine Kombination aus Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination spielt dabei eine große Rolle.


Im Sommer: Nichts wie rein ins kühle Nass mit großem Spaßfaktor

Wassergymnastik / Aquagymnastik ist ein ganzheitliches Training das zum einen den gesamten Bewegungsapparat fordert und zum anderen das Herz-Kreislauf-System stärkt. Die Gelenke werden entlastet und gleichzeitig werden alle wichtigen Muskeln gestärkt, um den Rumpf und die Wirbelsäule stabil zu halten.

Des Weiteren werden Gleichgewichtssinn geschult und die Konzentration angeregt.